Spaghetti mit Garnelen und Paprika


Zutaten:
– 400g Spaghetti
– 4 Knoblauchzehen
– 2 Paprika (z. B. rot und gelb)
– 300g Garnelen (Kühlregal)
– 2 El Tomatenmark
– 200ml Weißwein
– 125ml Rama Cremefine 19% (ersatzweise Sahne)
– 2 El Petersilie tk
– 1 Tl Brühpulver
– Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung:
Die Spaghetti nach Packungsanleitung in 2,5l Wasser mit 3 Tl Salz gar kochen.

Den Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und mit 2 El Olivenöl in eine tiefe Pfanne geben. Die Garnelen waschen, trocknen und in die Pfanne geben. Die Paprika halbieren, von den Kernen befreien, waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Diese ebenfalls in die Pfanne geben. Alles salzen und pfeffern und ca. 5 min. braten. Die Petersilie dazu geben.

Den Weißwein angießen und 2 min. einkochen lassen. Das Tomatenmark, die Petersilie, das Brühpulver und die Cremefine unterrühren. Alles ca. 5-7 min. köcheln lassen und nach Bedarf leicht mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Spaghetti unterrühren, gut mit der Sauce vermischen und vor dem Servieren ca. 1 min. in dieser ziehen lassen.

(Zutaten für ca. 3 Personen, Zubereitungsdauer ca. 30 min.)