Cheddar Käsespätzle

Zutaten:
– 500g Eierspätzle (Kühlregal)
– 1 Zwiebel
– 1 Zucchini
– 120g Hähnchenbrust in Scheiben o. ä. (Wurstregal)
– 150g geriebener Cheddar
– 125ml Rama Cremefine 19%
– 1 Tl Brühpulver
– 150ml warmes Wasser
– Salz, Pfeffer, Margarine

Zubereitung:
Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, an den Enden abschneiden und würfeln. Alles mit 1 El Margarine in eine tiefe Pfanne geben, gut salzen, etwas pfeffern und ca. 6 min. braten.

Die Hähnchenwurst würfeln und mit dem Wasser, der Cremefine und dem Brühpulver dazu geben. Alles ca. 5-7 min. kochen. Die Spätzle unterrühren und ca. 4 min. in der Mischung erwärmen. Zum Schluss den Cheddar unterrühren und mit braten lassen, bis der Käse geschmolzen ist.

(Zutaten für ca. 2-3 Personen, Zubereitungsdauer ca. 40 min.)

Käsespätzle mit Spinat und Schinken

kaesespaetzle spinat schinken_titel

Zutaten:
– 1000g Eierspätzle (Kühlregal)
– 500g gehackter Spinat tk
– 1 große Zwiebel
– 200g gekochter Schinken
– 200g geriebener Emmentaler
– Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:
Den Spinat in einem Kochtopf nach Packungsanweisung auftauen und leicht erhitzen.

Die äußere Schale der Zwiebel entfernen und diese in kleine Stücke schneiden. Den Schinken in kleine Stücke schneiden und zusammen mit 2 El Öl und der Zwiebel in eine tiefe Pfanne geben. Die Zwiebel und den Schinken ca. 4 min. braten, bis die Zwiebeln glasig sind – dabei alles stark salzen und pfeffern.

Die Spätzle dazu geben, salzen und pfeffern und mit der Schinkenmischung verrühren. Alles ca. 4 min. lang erhitzen. Den Spinat unterrühren, alles gut vermischen und ca. 3 min. weiter erhitzen, dabei gelegentlich umrühren.

Zum Schluss den Käse dazu geben, unter häufigerem Rühren schmelzen lassen und mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Wenn sich der Käse vollständig aufgelöst hat, alles noch einmal sehr gut miteinander vermischen und dann servieren.

Guten Appetit wünscht Bina Sparks :-).

kaesespaetzle spinat schinken

(Zutaten für ca. 3-4 Personen, Zubereitungsdauer ca. 30 min.)