Protein-Pasta

Zutaten:
– 250g Bandnudeln
– 1 Zwiebel
– 1 rote Paprika
– 750g Brokkoli tk
– 2 Eier
– 500ml kräftige Brühe
– 125ml Rama Cremefine (oder andere Kochcreme)
– Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung:
Den Brokkoli einige Stunden vor der Zubereitung auftauen lassen. Zur Zubereitung diesen in kleinere Stücke schneiden. Die Paprika halbieren, entkernen, waschen, trocknen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Alles mit 1 El Olivenöl in eine tiefe Pfanne geben, gut salzen und leicht pfeffern.

Die Nudeln in 2l Wasser mit 3 Tl Salz nach Packungsanleitung gar kochen und abschütten. In der Zwischenzeit das Gemüse ca. 4 min. braten. Die Brühe angießen, alles aufkochen und ca. 5 min. kochen lassen. Die Cremefine unterrühren und das Gericht weitere 2-3 min. kochen lassen. Evtl. mit Salz und Pfeffer (und ggf. 1-2 Süßstoffdrops oder etwas Zucker) nachwürzen.

Die Nudeln zur Sauce geben und 2-3 min. darin ziehen lassen. Die Eier unterrühren und weitere 2-3 min. stocken lassen.

(Zutaten für 2 Personen, Zubereitungsdauer ca. 35 min.)

Mediterraner Südstaatentopf


Zutaten:
– 2 Zwiebeln
– 3 Knoblauchzehen
– 2 Paprika
– 100g magere Speckwürfel
– 300g Eismeergarnelen (Kühlregal)
– 1 Dose Tomatenstücke
– 1 Packung Expressreis
– 1,2l kräftige Brühe
– 2 El Worcestersauce (notfalls weglassen)
– 1 1/2 Tl getrockneter Thymian
– 1 Tl Cayennepfeffer
– 2 Tl getrockneter Oregano
– 2 Tl Paprikapulver edelsüß
– 2 Tl Zucker
– Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung:
Die Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Beides mit 2 El Olivenöl in einen Topf geben. Die Paprika halbieren, entkernen, waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den Speckwürfeln in den Topf geben. Alles gut salzen und pfeffern und ca. 3 min. braten.

Die Tomaten und Brühe angießen und die Worcestersauce, den Zucker und die Gewürze unterrühren. Alles aufkochen und 5 min. kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Garnelen waschen und trocknen. Im Idealfall den Reis 1 min. in der Mikrowelle vorgaren. Nach der ersten Garzeit die Garnelen und den Reis zufügen und alles ca. 5 min. weiterköcheln lassen. Evtl. mit Salz nachwürzen.

(Zutaten für 2-3 Personen, Zubereitungsdauer ca. 45 min.)

Gefüllte Zucchini mit Feta und Walnüssen

zucchini feta walnuss_titel

Zutaten:
– 4 Zucchini
– 1 Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– 200g Feta
– 80g Walnüsse
– 1 Ei
– 1 Tl getrockneter Thymian
– Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung:
Den Ofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Öl ausstreichen.

Die Zucchini waschen, trocknen, die Enden abschneiden und einen Deckel herunter schneiden. Mithilfe eines Teelöffels die Zucchini aushöhlen. Das ausgehöhlte Fruchtfleisch klein schneiden und mit 2 El Olivenöl in eine Pfanne geben. Die Zucchini in die Auflaufform setzen. Tipp: Die nicht verwerteten Zucchinireste (wie Deckel oder Enden) klein schneiden, einfrieren und für ein anderes Gericht verwenden.

Die Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne geben. Den Knoblauch schälen, durch die Presse drücken und die Pfanne geben. Die Zucchini und anderen Zutaten in der Pfanne gut salzen und etwas pfeffern, den Thymian dazu geben. Alles ca. 5 min. unter regelmäßigem Umrühren braten, bis das Gemüse weich ist.

Den Feta und die Walnüsse klein bröckeln und die Pfanne geben. Alles gut miteinander vermischen, dabei leicht mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Das Ei unterrühren und die Mischung gleichmäßig in die Zucchini füllen. Die gefüllten Zucchini im vorgeheizten Backofen ca. 40 min. backen.

Guten Appetit wünscht Bina Sparks :-).

zucchini feta walnuss

(Zutaten für 2 Personen, Zubereitungsdauer ca. 1 Std.)