Aprikosen-Schmand-Kuchen

Zutaten Teig:
– 300g Mehl
– 1 Ei
– 200g Margarine
– 175g Zucker
– 1 Päckchen Zitronenschalen
– 1 Dose Aprikosenhälften (Abtropfgewicht 480g)

Zutaten Topping:
– 600g Schmand
– 3 Eier
– 1 Pck. Vanillepuddingpulver
– 200g Zucker
– 1 Pck. Zitronenschalen
– 200ml Milch

Zubereitung:
Den Ofen auf 180° vorheizen. In der Zwischenzeit die Zutaten für den Teig gut miteinander verrühren und den Teig auf ein tiefes, mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen.

Die Aprikosenhälften abtropfen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Die Zutaten für das Topping gut miteinander verrühren und gleichmäßig über den Kuchen gießen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 45 min. backen. Idealerweise vor dem Servieren einige Stunden kühlen.

(Zutaten für 1 Backblech, Zubereitungsdauer ca. 1 Std. inkl. Backzeit)

Aprikosen-Walnuss-Kuchen

walnuss ap kuchen_titel

Zutaten:
– 250g Margarine
– 250g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 4 Eier
– 300g Vollkorn-Weizenmehl
– 100g Schokoraspeln
– 1 Schuss Rum
– 1 kleiner Tl Backpulver
– 100g klein gedrückte Walnusskerne
– Ca. 100g halbe Walnusskerne
– 1 große Dose Aprikosenhälften
– Schokoladen-Kuvertüre

Zubereitung:
Den Ofen auf 200° vorheizen.

Die Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker und den Eiern mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Das Mehl, die Schokoraspeln, das Backpulver, die kleiner zerdrückten Walnusskerne und den Rum unterrühren und alles gut vermengen.

Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Die abgetropften Aprikosen gleichmäßig mit der Mulde nach oben auf den Teig setzen und in jede Mulde einen halben Walnusskern legen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 30 min. backen. Zum Schluss gitterähnlich mit Schokoladen-Kuvertüre überziehen.

walnuss aprikosen kuchen

(Zutaten für 1 Backblech, Zubereitungsdauer ca. 1 Std.)