Süßkartoffel-Erdnuss-Suppe


Zutaten:
– 2 Süßkartoffeln
– 1 Zwiebel
– 2-3 Knoblauchzehen
– 1 rote Paprika
– 3 Karotten
– 180g pikant gewürzte Erdnüsse
– 2 El Tomatenmark
– 1 Tl gemahlener Koriander
– 1,2l kräftige Brühe
– Getrocknete Chiliflocken
– Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:
Die Zwiebel, Süßkartoffeln und Karotten schälen, in kleine Stücke schneiden und mit 1 El Öl in einen tiefen Topf geben. Die Paprika halbieren, von den Kernen und Trennhäuten befreien, in kleine Stücke schneiden und mit dem geschälten und gepressten Knoblauch dazu geben. Alles salzen und pfeffern und ca. 3 min. braten.

Die Brühe angießen, das Tomatenmark unterrühren und je nach gewünschter Schärfe mit den Chiliflocken würzen (z. B. eine Prise für nicht so scharf, 1/2 Tl für sehr scharf). Den Koriander unterrühren, die Erdnüsse samt Würzung dazu geben, die Suppe aufkochen und 15 min. köcheln lassen.

(Zutaten für 2-3 Personen, Zubereitungsdauer ca. 45 min.)