Karamell-Kuchen

karamellkuchen_titel

Zutaten:
– 150g weiche Karamellbonbons mit Schokoüberzug (z. B. „Rolo“ oder Werthers)
– 200g Schlagsahne
– 8 Eier
– 1 Prise Salz
– 400g Margarine
– 200g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 200g Hafermüsli knusper
– 250g Mehl
– 1 Päckchen Backpulver
– 250g Schokokuvertüre

Zubereitung:
Den Ofen auf 175° vorheizen.

Die Karamellbonbons in der Sahne in einem Topf auf dem Herd schmelzen (dabei nicht zu heiß werden lassen, die Sahne darf nicht kochen!).

Die Eier trennen und die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen.

Die Eigelbe mit dem Zucker, Vanillezucker und der Margarine mit dem Handrührgerät gut vermischen. Die Karamellsahne, das Mehl, das Backpulver und das Müsli dazu geben und alles gut miteinander vermischen. Zum Schluss vorsichtig den Eischnee unterrühren.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 30 min. backen.

Die Kuvertüre nach Anleitung schmelzen und den Kuchen damit überziehen. Einige Stunden lang trocknen lassen.

karamellkuchen

(Zutaten für 1 Backblech, Zubereitungsdauer ca. 1 Std.)

Texas-Auflauf

texas auflauf_titel

Zutaten:
– 400g Putenfleisch
– 2 rote Paprika
– 250g Champignons
– 1 Stange Lauch
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Dose Kidneybohnen
– 50g magere Speckwürfel
– 200g Nacho-Chips (mit Käse oder Chiligeschmack)
– 200g geriebener Emmentaler
– 100ml Brühe
– 3 El Ketchup
– Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:
Den Ofen auf 200° einstellen und vorheizen.

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken. Den Lauch an den Enden abschneiden, die äußere Schicht abschälen, die Stange waschen, trocknen, in Ringe schneiden und diese halbieren. Alles mit dem Speck und 2 El Öl in eine tiefe Pfanne geben und salzen und pfeffern.

Die Paprika halbieren, vom Strunk befreien, waschen, trocknen und in Stücke schneiden. Die Champignons säubern und in Stücke schneiden.

Den Herd anstellen und das Fleisch in der Pfanne ca. 4-5 min. kräftig braten. Die Paprika, Kidneybohnen und Pilze dazu geben, alles salzen und pfeffern und unter die Fleischmischung rühren. Die Brühe und den Ketchup dazu geben und unter regelmäßigem Umrühren alles ca. 7 min. köcheln (bis das Gemüse gar ist).

In eine mit Öl ausgestrichene Auflaufform den Emmentaler verteilen. Die Nacho Chips klein bröseln und brechen und auf den Käse streuen. Den Pfanneninhalt in die Auflaufform geben und alles gut miteinander vermischen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 min. backen.

PS.: Familie und Freunde werden es lieben!

Guten Appetit wünscht Bina Sparks :-).

texas auflauf

(Zutaten für ca. 3-4 Personen, Zubereitungsdauer ca. 1 Std.)