Orientalischer Hackbraten


Zutaten:
– 800g Hackfleisch
– 150g getrocknete Soft-Aprikosen
– 1 Bund Frühlingszwiebeln
– 1 Zwiebel
– 2 Knoblauchzehen
– 120g Cashewkerne (ungesalzen)
– 3 Scheiben Buttertoast
– 3 Eier
– 2 El Honig
– 1 Tl gemahlener Zimt
– 2 Messerspitzen Nelkenpulver
– 1 Tl gemahlener Ingwer
– 2 Prisen getrocknete Chiliflocken
– Salz, Pfeffer, Margarine

Zubereitung:
Den Ofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform mit Margarine ausstreichen.

Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Die Frühlingszwiebeln an den Enden abschneiden, die erste Reihe abschälen, waschen, trocknen und den weißen und hellgrünen Teil in Ringe schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Die Cashewkerne in die Schüssel geben. Die Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Das Toastbrot einweichen, ausdrücken und zusammen mit den Aprikosen, dem Honig und den Eiern in die Schüssel geben. Die Gewürze darüber streuen und zum Schluss das Hackfleisch dazu geben. Alles sehr stark salzen und gut pfeffern und gut mit den Händen durchkneten.

Den Fleischteig in die Auflaufform füllen und rechteckig formen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40-45 min. backen. Dazu schmecken Kartoffeln in jeglicher Variation (sowie eine verrührte Mischung aus Barbecue-Sauce und Mayonnaise).

(Zutaten für 1 Hackbraten, Zubereitungsdauer ca. 1 Std.)

Aprikosen-Walnuss-Kuchen

walnuss ap kuchen_titel

Zutaten:
– 250g Margarine
– 250g Zucker
– 1 Päckchen Vanillezucker
– 4 Eier
– 300g Vollkorn-Weizenmehl
– 100g Schokoraspeln
– 1 Schuss Rum
– 1 kleiner Tl Backpulver
– 100g klein gedrückte Walnusskerne
– Ca. 100g halbe Walnusskerne
– 1 große Dose Aprikosenhälften
– Schokoladen-Kuvertüre

Zubereitung:
Den Ofen auf 200° vorheizen.

Die Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker und den Eiern mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Das Mehl, die Schokoraspeln, das Backpulver, die kleiner zerdrückten Walnusskerne und den Rum unterrühren und alles gut vermengen.

Den Teig gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Die abgetropften Aprikosen gleichmäßig mit der Mulde nach oben auf den Teig setzen und in jede Mulde einen halben Walnusskern legen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 30 min. backen. Zum Schluss gitterähnlich mit Schokoladen-Kuvertüre überziehen.

walnuss aprikosen kuchen

(Zutaten für 1 Backblech, Zubereitungsdauer ca. 1 Std.)