Tagliatelle in Steinpilzsauce mit Filetspitzen

pasta rind steinpilze_titel

Zutaten:
– 250g Tagliatelle (Pasta)
– 400g Rinderhüftsteak o. ä.
– 150g Steinpilze (frisch o. tk)
– 1 Zwiebel
– 150ml Weißwein
– 100ml kräftige Brühe
– 250ml Rama Cremefine
– Salz, Pfeffer, Öl 

Zubereitung:
Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung gar kochen.

Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Steinpilze waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Das Fleisch ebenfalls waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden.

In eine Pfanne 2 El Öl und die Fleischstücke geben – diese ca. 3 min. kräftig braten und kurz vor dem Herausnehmen salzen und pfeffern. Das Fleisch auf einen Teller geben und abdecken (warm halten).

In dem Bratensaft die Zwiebel und die Steinpilze ca. 4 min. braten, dabei salzen und pfeffern. Den Wein angießen und ca. 2-3 min. einkochen lassen. Die Brühe und Rama Cremefine dazu geben und ca. 5 min. einköcheln lassen, ggf. leicht mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Das Fleisch dazu geben und 2 min. in der Sauce ziehen lassen.

Die abgetropften Nudeln mit der Sauce vermischen und das Gericht ca. 2 min. unter regelmäßigem Umrühren erhitzen.

Guten Appetit wünscht Bina Sparks :-).

pasta rind steinpilze

(Zutaten für 2-3 Personen, Zubereitungszeit ca. 30 min.)

Irisches Gericht mit Kartoffeln und Erbsen

ulster champ_titel

Zutaten:
– 1,5kg Kartoffeln
– 450g Erbsen tk
– 600ml Milch
– 120g Butter
– 20g Petersilie tk
– Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Diese in einen Topf geben und gut mit Wasser bedecken. 3 Tl Salz dazu geben und die Kartoffeln ca. 20 min. kochen.

Die Erbsen mit der Milch und Petersilie in einen Topf geben. Alles gut salzen und leicht pfeffern, aufkochen und unter regelmäßigem Umrühren ca. 7 min. kochen lassen.

Die gekochten Kartoffeln abschütten und zurück in den Topf geben. Zusammen mit der Butter alles zu einem groben Brei zerstampfen. Die Erbsen-Milch dazu geben und alles gut verrühren. Die Mischung ca. 1 min. stehen lassen, erneut umrühren. Noch einmal alles ca. 2 min. stehen lassen, erneut umrühren und ggf. mit Salz und wenig Pfeffer nachwürzen.

Guten Appetit wünscht Bina Sparks :-).

ulster champ2

(Zutaten für ca. 4 Personen, Zubereitungsdauer ca. 45 min.)