Griechischer Hühnchenreis


Zutaten:
– 400g Hähnchenfleisch
– 1 Zwiebel
– 2 Knoblauchzehen
– 2 Dosen Tomatenstücke
– 2 Tl getrockneter Thymian
– 2 Tl getrockneter Oregano
– 3 Tl Brühpulver
– 1 Glas schwarze Oliven ohne Stein
– 200g Feta
– 2 Packungen Expressreis für die Mirkowelle (á 250g)
– Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:
Die Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit 1 El Öl in eine tiefe Pfanne geben. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Das Fleisch waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Alles in die Pfanne geben, salzen und pfeffern und ca. 4 min. kräftig braten.

In der Zwischenzeit den Reis vorkneten und (falls möglich) jeweils 1 min. in der Mikrowelle vorgaren. Die Oliven abschütten und halbieren.

Die Tomaten mit den Gewürzen und dem Brühpulver zum Hähnchen geben. Die Oliven ergänzen, alles gut umrühren und ca. 3 min. kochen lassen. Den Feta in kleine Stücke schneiden und zum Gericht dazu geben. Alles ca. 5 min. kochen lassen.

Zum Schluss den Reis unterrühren und das Gericht ca. 4-5 min. köcheln lassen.

(Zutaten für ca. 3 Personen, Zubereitungsdauer ca. 40 min.)