Bolognese-Sauce

bolognese_titel

Zutaten:
– 10g getrocknete Steinpilze
– 1 Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– 60g magere Speckwürfel
– 160g Suppengemüse (z. B. tk)
– 500g Hackfleisch
– 1 Dose gehackte Tomaten
– 2 El Tomatenmark
– 200ml warmes Wasser + 2 Tl Brühpulver
– 125ml Rotwein
– 1Tl getrockneter Oregano
– 1 Tl getrockneter Thymian
– 3 Süßstoffdrops oder 3 Tl Zucker
– 125ml Rama Cremefine
– Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:
Das Suppengemüse entweder auftauen (z. B. einige Stunden vor der Zubereitung oder mithilfe der Mikrowelle) oder – wenn es frisch ist – entsprechend verarbeiten und in kleine Stücke schneiden. Die getrockneten Steinpilze in kleine Stücke bröseln und mit heißem Wasser aus dem Hahn in einer kleinen Schüssel einweichen lassen.

Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Zusammen mit 1 El Öl, dem Speck und dem Hackfleisch in eine tiefe Pfanne geben und alles sehr stark salzen und pfeffern. Das Fleisch unter regelmäßigem Umrühren ca. 4 min. kräftig anbraten.

Das Suppengemüse unterrühren und 1-2 min. mitbraten lassen, dabei alles salzen und pfeffern. Die Steinpilze samt Pilzwasser mit den Tomaten, der Brühe und dem Rotwein in die Pfanne geben. Die Gewürze, das Tomatenmark und das Süßungsmittel dazu geben und alles aufkochen.

Nach ca. 5 min. Kochzeit die Cremefine unterrühren. Die Sauce unter gelegentlichem Umrühren bei mittlerer bis höherer Temperatur ca. 30-45 min. einkochen lassen. Dazu schmecken Nudeln (oder Reis).

bolognese

(Zutaten für 3-4 Personen, Zubereitungsdauer ca. 1 Std.)

Autor: Bina Sparks

http://www.binasparks.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s