Reis „1001 Nacht“

reis 1001 nacht_titel

Zutaten:
– 400g Hähnchenfleisch (z. B. Brust)
– 200g (Mini-) Karotten
– 1 Stange Lauch
– 125g Rosinen
– 1 Tl gemahlener Kümmel
– 1 Tl gemahlener Koriander
– 3 Tl Paprikapulver edelsüß
– 500g milder Joghurt
– 100g Mandelblättchen o. ä.
– 100ml Wasser
– 250g gekochter Basmati-Reis
– Salz, Pfeffer, Öl

Zubereitung:
Das Ende vom Lauch abschneiden, die obere Schicht abschälen, den Lauch waschen und trocknen und erst in Ringe schneiden und diese schließlich halbieren. Den Lauch mit 2 El Öl in eine Pfanne geben. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden und zum Lauch in die Pfanne geben. Alles salzen und leicht pfeffern.

Die Karotten waschen (oder falls es keine Mini-Karotten sind, schälen), trocknen und in nicht zu dicke Ringe schneiden.

Den Herd anschalten und das Fleisch mit dem Lauch ca. 5 min. rund herum braten. Die Karotten und Rosinen dazu geben, alles salzen und pfeffern und ca. 5-7 min. weiter braten.

Die Gewürze unterrühren, ca. 1 min. mit braten und schließlich den Joghurt und das Wasser dazu geben. Alles ca. 2 min. köcheln lassen und die Mandelblättchen unterrühren. Die Nüsse ca. 3 min. mit köcheln lassen.

Den Reis unterrühren, alles leicht salzen und wenig pfeffern und ca. 5 min. unter regelmäßigem Umrühren braten. Ggf. leicht mit Salz nachwürzen.

Guten Appetit wünscht Bina Sparks :-).

reis 1001 nacht

(Zutaten für ca. 4 Personen, Zubereitungsdauer ca. 35 min.)

Autor: binasparks

http://www.binasparks.de http://www.facebook.com/binasparks http://www.instagram.com/mindfulness_by.bina.sparks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s